Oster
Turnier

29.03.-03.04.2021

Absage des Turniers 2020

Schweren Herzens müssen wir die Absage des heurigen Osterturnieres durch die zuständigen Behörden bekannt geben. Die Ereignisse der letzten Tage lassen leider keine andere Entscheidung zu.

Die aktuelle Situation in Österreich und die Maßnahmen, die die Bundesregierung gestern vorgestellt hat, zwingen uns leider dazu. Bis zuletzt waren wir – immer in Absprache mit den Behörden - noch zuversichtlich, dass eine Abhaltung der Veranstaltung möglich sein kann.
Wir haben versucht alle behördlichen Auflagen umzusetzen, um unseren Teilnehmern trotz Corona Virus ein tolles Event bieten zu können. Wir haben alle Bereiche der Veranstaltung beleuchtet und vieles umorganisiert. Es gibt aber wohl keine Großveranstaltung mit erwarteten 6000 Teilnehmern, die es mit dem Virus aufnehmen kann, wenn es gleichzeitig darum geht, soziale Kontakte zu reduzieren.

Das behördliche Verbot von Veranstaltungen über 100 Personen macht eine Durchführung des Turniers jedoch leider unmöglich. Daher mussten wir heute diese Entscheidung treffen.

Im Sinne der Sicherheit der Teilnehmer*innen und unserer Mitarbeiter ist eine internationale Veranstaltung dieser Größenordnung ein zu hohes Risiko, weshalb diese behördlich untersagt wurde.

Wir bedauern die Absage außerordentlich. Unsere Vorbereitungen auf den Event waren bereits sehr weit fortgeschritten und unsere Mitarbeiter haben bereits viele Stunden Arbeit in „Basketball Wien 2020“ investiert. Und wir wissen, dass auch von Seiten der Teilnehmer*innen bereits große organisatorische Anstrengungen unternommen wurden.

Dennoch muss die Gesundheit aller Spielerinnen und Spieler, Coaches und Begleitpersonen, aber auch aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter  im Vordergrund stehen. Wir sind überzeugt mit der Absage unseren Beitrag zur Eindämmung der Seuche zu liefern.

Regeln

 

 

Side Events
Fotos